Rettungsdienst, Sonstige / IBF

Online-Vortrag „Verhalten an Einsatzstellen“ – exclusiv mit Schwerpunkt für PSNV

kostenlose Online-Fortbildung (Vortrag)
Lehrgangs-Nr. VAE-online

Der Pressesprecher (Einsatz) des BRK-Kreisverbandes Bayreuth berichtet aus seiner früheren beruflichen Tätigkeit, zuletzt als Generalstaatsanwalt und damit oberster Staatsanwalt in ganz Nordbayern, worauf es den Ermittlungsbehörden an einem Ereignis- oder Tatort ankommt und wie sich die Einsatzkräfte soweit möglich aus Sicht der Ermittler verhalten sollten, um den Ermittlungserfolg nicht unbeabsichtigt zu gefährden. Der knapp einstündige Vortrag stellt die Problematik anhand von praktischen Beispielen dar. Im Anschluss beantwortet Thomas Janovsky Ihre Fragen.

Diese Veranstaltung findet hauptsächlich für die PSNV (Psychosoziale Notfallversorgung) statt. Deshalb wird schwerpunktmäßig auf die PSNV eingegangen. Andere Interessenten aus Hilfsorganisationen dürfen gerne teilnehmen.

Zielgruppe

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PSNV
  • alle haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem „Blaulicht-Business“ (HvO, Rettungsdienst, Feuerwehr, …)

Termin und Link

Donnerstag, 16.02.23, 19:00 – ca. 20:30 Uhr

Teilnahmegebühr: kostenlos

Nach der Veranstaltung können Sie bei der PSNV (BRK Bayreuth) eine Teilnahme-Bestätigung anfordern: fachdienst-psnv@brk-bayreuth.de

Zur Teilnahme an der Veranstaltung (oder zum Testen) klicken Sie hier:

Ihr Referent

Thomas Janovsky
Generalstaatsanwalt a. D.
Pressesprecher Kreisverband

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie zu Ihrer Fortbildung.
+49 921 403 – 545