Rettungsdienst

Rettungsdienstfortbildungen des BRK Bezirksverbandes Ober- und Mittelfranken

Rettungsdienst-Fortbildung

Die Tätigkeit im Rettungsdienst setzt voraus, dass das nichtärztliche Personal regelmäßig fortgebildet wird. Diese Fortbildung muss dem Personal die jeweils aktuellen medizinischen, organisatorischen und technischen Anforderungen vermitteln (Art. 44 (1) Satz 1 und 3 BayRDG).

Im Bayerischen Roten Kreuz werden die Präsenzanteile der Fortbildung für Mitarbeiter:innen im Rettungsdienst in den jeweiligen BRK-Bezirksverbänden durch beauftragte Bildungsstätten durchgeführt – im BRK-Bezirksverband Ober- und Mittelfranken so durch das Kompetenzzentrum Bildung des BRK-Kreisverbandes Bayreuth und das Bildungszentrum des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt.

Folgende Themen werden zur Zeit in der Fortbildung als Präsenzveranstaltung (1 Tag = 8 US á 45 Minuten) vermittelt:

Themenbereiche

  • Schnittstellenkommunikation im Rettungsdienst: Die Patientenübergabe (4 Unterrichtseinheiten)
  • Situative Aufmerksamkeit als Teil des CRM-Moleküls (4 Unterrichtseinheiten)

Termine am BRK Kompetenzzentrum Bayreuth

Fortbildungszeiten: jeweils 08:00 – 15:30 Uhr mit 45 Minuten Mittagspause

8 Unterrichtseinheiten

Veranstaltungsort: BRK Kompetenzzentrum | Weiherstraße 19 | 95448 Bayreuth

Termine:

11.01.23

18.01.23

09.02.23

13.02.23

15.02.23

20.02.23

22.02.23

06.03.22

13.03.23

15.03.23

22.03.23

29.03.23

15.05.23

17.05.23

14.06.23

17.06.23 (= Samstag > Option für ehrenamtliche Mitarbeiter)

21.06.23

28.06.23

Organisation der in Bayreuth stattfindenden Fortbildungen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie zu Ihrer Fortbildung.

Tobias Korn

Leiter Kompetenzzentrum
+49 921 403 – 540