Erste Hilfe

Für betriebliche Ersthelfer und Führerscheinanwärter

Der Klassiker der Lebensrettung

Der Erste-Hilfe-Kurs umfasst 9 Unterrichtseinheiten (a. 45 Minuten) und vermittelt Ihnen das erforderliche Fachwissen zur Erstversorgung von lebensbedrohlich Verletzten und Erkrankten in jedem Lebensbereich.
Mit diesem Fachwissen sind Sie für nahezu alle Notfallsituationen, welche sich jederzeit in Ihrem Umfeld ereignen können gerüstet.

Gesetzlichen Anforderungen

  • Führerscheinanwärter
  • Betriebliche Ersthelferaus- und Fortbildung
  • Übungsleiter in Sportverbänden
  • Trainerscheinanwärter

Durch die Berufsgenossenschaft sind wir ermächtigt, betriebliche Ersthelfer zu schulen, wobei die Kosten von denen und den Unfallversicherungsträgern übernommen werden.

Wichtige Lehrgangsinhalte

Sie erhalten eine unterrichtsbegleitende Lernbroschüre mit allen wichtigen Lehrgangsinhalten! 

  • Thematisch werden unter anderen folgende Schwerpunkte vermittelt:Allgemeine Verhaltensweisen bei Unfällen und Notfällen
  • Störungen des Bewusstseins/Bewusstlosigkeit
  • Atemnot und Herz- Kreislauferkrankungen
  • Kreislaufstillstand und Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)
  • Wunden und Wundversorgung, Stillen lebensbedrohlicher Blutungen
  • Knochen- und Gelenkverletzungen

Termine und Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Kursanmeldung.