für Betreuungskräfte, Pflege

Werken und Gestalten – Kreativarbeit mit hochbetagten Menschen

Fortbildung für Betreuungskräfte (§§ 43b, 53b SGB XI)
Lehrgangs-Nr. KREA

Viele Menschen haben Freude an kreativen Tätigkeiten und widmen sich dem Malen, Zeichnen, Handarbeiten, Schreiben oder Werken. Kreativität hat viele Gesichter. An einem Projekt teilnehmen dürfen, bei dem das Tun selbst im Mittelpunkt steht, Lebenserfahrung, Fantasie, Stärken und Fähigkeiten eingesetzt werden und ein freudiges Erlebnis in Vordergrund steht – das alles hat auch auf die älteren Menschen eine positive, therapeutische Wirkung.

Wie Sie Senioren anleiten, motivieren und begeistern erfahren Sie in dieser Fortbildung. Wir vermitteln Ihnen das „Handwerkszeug“, eine professionelle Kreativstunde durchführen zu können.

Lehrgangsziele und Inhalte

  • Grundlagen und Ziele des „Schaffens“
  • methodisch-didaktische Planung eine Kreativstunde
  • Rahmenbedingungen für die Kreativarbeit (Raum, Materialien, umweltbewusste Arbeit)
  • Techniken in Überblick
  • Praktische Übungen

Zielgruppe

  • Betreuungskräfte
  • Fachkräfte für gerontopsychiatrische Pflege bzw. Betreuung
  • Ergotherapeuten
  • ehrenamtliche Mitarbeiter

Termine und Anmeldung

Unterrichtszeiten: jeweils 08:00 – 15:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 158 € (inklusive Materialkosten)

16 Fortbildungseinheiten / 2 Tage

Veranstaltungsort: BRK Kompetenzzentrum | Weiherstraße 19 | 95448 Bayreuth

Termin: 27.04.22 – 28.04.22

Ihre Dozentin

Joanna Kaminska
Fachkraft für gerontopsychiatrische Betreuung

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie zu Ihrer Fortbildung.
+49 921 403 – 545