für Betreuungskräfte, Pflege

Menschen mit Demenz | Workshop

Fortbildung für Betreuungskräfte (§§ 43b, 53b SGB XI)
Lehrgangs-Nr. WMD

Immer mehr Menschen mit Demenz ziehen in Pflegeeinrichtungen ein. Aufgrund des Generationswechsels verändert sich auch der Pflege- und Betreuungsbedarf der Menschen.
Pflegekräfte, Ergotherapeuten und Betreuungsassistenten stehen einer großen Herausforderung gegenüber. Die Einzelbetreuung von demenziell veränderten Menschen aber auch die Betreuung von Menschen in der letzten Lebensphase sowie Menschen mit Depressionen nimmt vermehrt zu. Beschäftigungsangebote fördern das Selbstwertgefühl der Menschen mit Demenz.
Um allen Menschen individuell gerecht zu werden, möchten wir gemeinsam unsere Ideen und Erfahrungen austauschen.

Lehrgansziele und Inhalte

  • Richtlinien der Betreuungsassistenten
  • Gruppen- und Einzelbetreuung (Was ist möglich? Was können wir ändern?)
  • Vertrauen / Empathie – in kürzester Zeit aufbauen!
  • Betreuung im ambulanten, teilstationären und vollstationären Bereich
  • Grundlagen zur Dokumentation – Strukturmodell inbegriffen!

Zielgruppe

  • Betreuungskräfte
  • Pflegehilfskräfte
  • Ergotherapeuten
  • Gerontopsychiatrische Fachkräfte
  • Präsenzkräfte
  • ehrenamtliche Mitarbeiter

Termine und Anmeldung

Unterrichtszeiten: jeweils 08:00 – 15:30 Uhr mit 45 Minuten Mittagspause

Teilnahmegebühr: 158 €
(inkl. Kaltgetränke, Kaffee und kleinem Snack)

16 Unterrichtseinheiten / 2 Tage

Veranstaltungsort: BRK Kompetenzzentrum | Weiherstraße 19 | 95448 Bayreuth

Termin: 24.11.22 – 25.11.22

Ihre Dozentin

Elke Lindner
Fachkraft für gerontopsychiatrische Pflege

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie zu Ihrer Fortbildung.
+49 921 403 – 545